Rechtsschutz

Flexibilität im Falle eines Falles

Bei der Wahl der geeigneten Rechtschutzversicherung muss das Unternehmen individuell abgesichert sein. Egal ob es sich um Schadenersatz, Streitigkeiten wegen Steuern, Mietverhältnissen, Verkehr oder strafrechtliche Auseinandersetzungen handelt: Entscheidend ist hier, dass Sie Ihren Rechtschutz entsprechend Ihrer Bedürfnisse anpassen und erweitern können.

Firmen und Freiberufler können sich mit dem richtigen Versicherungsschutz auf Unterstützung verlassen – bei Streitigkeiten mit Arbeitnehmern, beim Forderungsmanagement oder bei Auseinandersetzungen mit den Finanzbehörden.

Angehörige des Heilwesens, zum Beispiel Ärzte, Apotheker oder andere Heilberufe, können schnell in eine rechtliche Auseinandersetzung geraten. Nicht selten gilt es hier eventuellen Regressforderungen zu begegnen. Auch Streitigkeiten aufgrund von Abrechnungen mit der kassenärztlichen Vereinigung oder den Patienten selbst sind leider keine Seltenheit mehr. Der passende Versicherungsschutz mindert das Risiko.