Unfallversicherung

Weil das Leben nicht in Watte gepackt ist

Ob beim Autofahren, der Gartenarbeit, beim Fensterputzen oder in der Freizeit, bei der Ausübung einer Sportart – oft reicht schon ein kleiner Moment und der Unfall ist geschehen. Das kann fatale Folgen für die Betroffenen haben, denn die Absicherung über die gesetzliche Unfallversicherung besteht nur in Ausnahmefällen und reicht häufig nicht aus.

Die finanziellen Folgen eines Unfalls kann man mit einer entsprechenden Versicherung mildern. Mit einer Unfallversicherung können Sie, je nach gewähltem Angebot, die entsprechenden Risiken versichern, zum Beispiel Invalidität, Todesfall, Krankenhaus- oder Unfalltagegeld, Unfallrente oder andere Übergangsleistungen.

Welche Art der Unfallversicherung für Sie richtig und wichtig ist, hängt sehr von Ihren persönlichen Umständen ab. Wir beraten Sie gerne in der Frage der Auswahl.